Die Wichtigkeit von Beziehungen, über die ich in der Vergangenheit geschrieben habe und über die ich auch viel spreche ...

Die Wichtigkeit von Beziehungen, über die ich in der Vergangenheit geschrieben habe und über die ich auch viel spreche ...


Ursprünglicher Veröffentlichungstermin im United States Real Estate Forum auf Facebook:
2019-01-29T11:01:02+0000

Bedeutung von Beziehungen

Ich habe schon früher darüber geschrieben und rede auch viel darüber – langfristige Beziehungen, das ist das Wichtigste!!!

Warum ist es am wichtigsten? Erstens, weil wir mit Menschen arbeiten und wenn wir auf lange Sicht Schauspieler sein wollen, müssen wir die ganze Beziehungssache einen Schritt weiter bringen, warum?

Da Geschäfte mit Menschen gemacht werden, werden Investitionen mehr oder weniger profitabel sein – das ist möglich, aber die Frage ist, mit wem Sie den Prozess in Zukunft durchführen.

Eine Beziehung wird von dem Moment an gemessen, in dem sie begonnen hat, vom ersten Eindruck bis zum zweiten Eindruck und bis zu dem Moment, in dem man sich auch dazu entschließt, die Kräfte zu trennen, und man muss es auch dort gut machen.

Was es bedeutet? Um in Ihrem Leben beziehungsorientiert zu sein, müssen Sie zunächst zuhören, Feedback geben, annehmen können und konstruktives (und nicht destruktives) Feedback geben – das heißt, Sie müssen Authentizität, Sensibilität und Zuhören und viel Fürsorge – ohne das wird es schwierig sein, authentisch zu sein.

Verstehen Sie, was die Ziele der anderen Partei sind und dass sie Ihre Ziele verstehen wird – wenn alle Karten auf dem Tisch liegen, ist es einfach, Entscheidungen zu treffen, voranzukommen, zu verstehen, was die Bedürfnisse aller sind und auch, dass es keinen Wettbewerb, sondern gemeinsames Wachstum gibt .

Wann ist es nicht gut? Wenn die Beziehung zu einem Wettbewerb um die Frage wird: „Wer hat den Größeren?“ Es ist nicht gut oder ideal.

Wie baut man eine Fernbeziehung auf? Als Unternehmer, die im Ausland investieren, sind wir nicht immer am Anfang und meist läuft alles per Fernbedienung ab.

Wir beginnen mit dem Telefonat – oft fragen wir in den ersten Gesprächen, was die Ziele sind, was sie heute machen und wo sie in Sie kommen nicht aus dem Bereich der Beziehungen, sondern sind rein beruflich – aber der beste Weg, eine Beziehung aufzubauen, ist auf lange Sicht Stein für Stein und Schritt für Schritt.

Später – Sie werden auf dem Feld ankommen, die Dinge aus der Nähe sehen, die Menschen hinter dem Bildschirm kennenlernen (auch wenn Sie über Skype/Facebook/WhatsApp gesprochen haben), denn es gibt nichts Schöneres, als Ihre Augen zu sehen – ich empfehle, israelische Schokolade mitzubringen mit Ihnen – sie werden die einfache Geste lieben – und zwar nicht nur gegenüber den Fachleuten, mit denen Sie zusammenarbeiten. Mit ihnen – der Flugzeugbesatzung, den Mitarbeitern der Autovermietung und des Hotels usw. – werden Sie überrascht sein, wie bedeutungsvoll diese kleine Geste ist und Ihre Beziehung vertieft mit Ihrem lokalen Team.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, alle paar Monate die Ziele zu überprüfen, schließlich ändern wir uns alle – wenn die Ziele gleich sind – super, ansonsten gilt es zu prüfen, wie und wo die Partnerschaft weitergeführt wird.

Das Wichtigste und deshalb zuletzt geschrieben... Ego, geh keine Beziehungen mit dem Ego ein, es bringt niemanden beim Erreichen von Zielen voran, es macht dich nicht dick und du kannst es ruhig schlucken 🙂 Leg es beiseite, Seien Sie offen für das Lernen und sehen Sie, welche Magie es erzeugt, wenn Sie Beziehungen von einem realen und authentischen Ort aus aufbauen.

Es ist nicht jedermanns Sache, das ist in Ordnung, für einige von uns ist es herausfordernd und sogar schwierig. Nehmen Sie eine Sache daraus und sehen Sie, wie Sie sie 90 Tage lang jeden Tag anwenden. Das ist die Zeit, die wir brauchen, um eine neue Gewohnheit zu entwickeln 🙂
Viel glück

Link zum Originalbeitrag im United States Real Estate Forum auf Facebook
http://bit.ly/2IiLYJa

Die ursprünglichen Antworten auf den Beitrag können am Ende der aktuellen Beitragsseite auf der Website oder im Link zu einem Beitrag auf Facebook gelesen werden, und Sie sind natürlich eingeladen, an der Diskussion teilzunehmen

In Verbindung stehende News Immobilienunternehmer

Ähnliche Artikel

# Unternehmer der Woche #Post 5 Sales Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich die Verkäufe satt habe, seit ich es bin

#יםמהשבוי #פוסט5 Verkauf Wer mich kennt, weiß, dass ich den Verkauf satt habe, seit ich denken kann, liebe ich die Idee des Verkaufens. Ich glaube, das erste physische Produkt, das ich verkauft habe, war Sprengstoff aus einem Comedy-Store-Federmäppchen mit Zitaten von Jojo Halstra. Zugegebenermaßen schloss das Geschäft schneller als erwartet, als die Sekretärin des Geschäftsführers feststellte, dass ein Drittklässler die Treppe zum Tierheim der Filiale geöffnet hatte ...

Portfolio von 5-Gebäuden mit 42 Connecticut Apartments $ 2,000,000 - Hartford, Connecticut Datum: 1 / 23 / 2019…

Portfolio aus 5 Gebäuden mit 42 Wohnungen in Connecticut 2,000,000 $ – Hartford, Connecticut Datum: 1 ? 23 Wohnungen in Connecticut ?️ Bundesstaat ? Stadt ? Nachbarschaft ************************* Transaktionstyp ************************* ?️ Transaktionstyp Eine Immobilie, die bereits einen zahlenden Mieter hat – TurnKey-Transaktion? Steht die Immobilie unter Vertrag? - Nein, die Immobilie steht noch nicht unter Vertrag? Ein Mehrfamilienhaus?…

Rücklaufrate

  1. Ich werde hier auch die Geschichte unseres ersten Deals schreiben, die einen direkten Bezug zur Bedeutung von Beziehungen hat.
    Ich versuche es zusammenzufassen: Wir arbeiten seit einigen Wochen an einem möglichen Deal mit unserem Makler, nachdem wir uns einige andere Deals angesehen hatten, und wir wollten diesen Deal abschließen. Wir waren auf der Suche nach einem Investor, unser Makler wusste, dass wir einen Finanzpartner suchten, und als wir kurz vor Ablauf der Testphase sahen, dass wir das Geld nicht aufbringen konnten, versuchten wir, den Vertrag zu verkaufen. Von dort aus traten mehrere andere Zwischenhändler in den Versuch ein, den Vertrag zu verkaufen, und am Ende der Kette gab es einen weiteren Zwischenhändler, der einen Kunden brachte, aber die Margen bei der Transaktion waren so gering, dass es nichts mehr gab, was er ihm hätte geben können arbeiten. Wir hatten eine „Telefonkonferenz“ per E-Mail, in der ich allen mitgeteilt habe, dass wir die Transaktion nicht durchführen und lieber aufgeben würden, wenn jemand an der Transaktion beteiligt ist und damit kein Geld verdient. WIN-WIN-WIN
    Beim nächsten Deal, den wir mit unserem Makler besprochen haben, waren wir immer noch auf der Suche nach einem Geldpartner, und meiner Einschätzung nach hatten wir nach der „Telefonkonferenz“, in der wir den vorherigen Deal aufgegeben hatten, weil nicht jeder davon profitieren konnte, das Gefühl, dass der Makler das Gefühl hatte Sehr zuversichtlich in der Beziehung zu uns und teilte uns mit, dass er als Partner eintreten, 25 % des Betrags beisteuern und mitbringen würde. Mit ihm ist ein weiterer Kunde von ihm (lokal), der ebenfalls 25 % des Betrags beisteuern wird. und so haben wir den gesamten erforderlichen Betrag zusammenbekommen und sind losgefahren.
    Mittlerweile sind wir bereits im dritten Deal mit ihm!
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Wahrscheinlichkeit, dass der Makler eine Partnerschaft mit uns eingegangen wäre, ohne diesen WIN-WIN-Ansatz, der ein wesentlicher Bestandteil der Beziehung mit allen Beteiligten war, sehr gering ist.
    Investieren Sie in die Beziehungen!