In Verbindung stehende News Immobilienunternehmer

Rücklaufrate

  1. Wenn ich nicht für mich selbst bin, wer dann? Sicherlich kein Fulfillment-Unternehmen.

    Zum millionsten Mal schlage ich vor, noch einmal zu prüfen und zu prüfen.

    Die Tatsache, dass sie erfolgreich sind, bedeutet, dass sie erfolgreich sind, nicht unbedingt derjenige, der das Geld bei ihnen anlegt.

    Meine Interessen werden am besten vertreten durch…..ich. und nicht andere.

    Ich mache ihnen auch keine Vorwürfe, es geht ums Geschäft – prüfen Sie, ob es zu Ihnen passt (aber prüfen Sie es wirklich),

    Schade für das Geld und schade für den Kummer.

    Es wäre schön, wenn sie eine entsprechende Versicherung anbieten würden.

    Viel Glück euch allen

  2. Ich habe gerade gesagt, dass dies eines der Risiken einer Hebelwirkung mit dem großen Vorteil eines viel höheren Gewinns ist.
    Beim Kauf einer Immobilie mit vollem Eigenkapital besteht kein Risiko, dass Zinsen an die Bank gezahlt werden müssen, wenn die Transaktion nicht abgeschlossen wird
    Das ist die Realität
    Damit es nicht zu Missverständnissen kommt, handelt es sich hierbei nicht um eine Empfehlung, keine Hebelwirkung zu ergreifen.
    Aber die Hebelwirkung birgt Risiken

  3. EfiDanieli
    Es ist nicht korrekt, was Sie sagen...
    Und ganz allgemein..
    Hier handelt es sich um eine Organisation, die ebenfalls zu einem wahrscheinlich hohen Preis eingekauft hat ... auch hohe Verwaltungsgebühren ... und eine sehr hohe Finanzierung im Verhältnis zum Geschäft.

    Leverage ist ein Derivat des Transaktionsvermögenswerts.

    Einen Satz, wie Sie ihn gesagt haben, zu registrieren, ist, als würde man die Verwaltungsgesellschaften registrieren lassen, die Geld stehlen und die Zahlungen nicht an die Gemeinde überweisen, oder diejenigen, die über einen Investor-Kreditgeber kaufen, zahlen über dem Marktwert