In Verbindung stehende News Immobilienunternehmer

Ähnliche Artikel

Umgang mit Belastungen und Veränderungen in der Immobilienwelt

Was ist los, liebe Gruppe? Diese Woche schlüpfe ich also in die großen Fußstapfen der „Unternehmer der Woche“, danke Lior auf der Bühne. Um es in ein paar Worten über mich und uns zu sagen: Ich bin Miteigentümer der Firma Cyptint, die seit acht Jahren in Orlando, Florida, als Immobilienagentur für lokale und entfernte Investoren tätig ist. Diese Woche werde ich mit einem etwas anderen Beitrag als meinem üblichen Inhalt beginnen, das Thema ist der Umgang mit Zwängen und Veränderungen ...

Lernen Sie aus Fehlern - Tipps und Vorschläge # 1

Gut. Wie ich Lior versprochen habe, möchte ich Ihnen von einem – sagen wir mal schlechten – Deal erzählen, der zu einem guten geworden ist, und Ihnen einige Tipps für Immobilieninvestoren geben, damit Ihr Weg dennoch so einfach und reibungslos wie möglich verläuft Nach meinem Verständnis gibt es in dieser Welt keine Möglichkeit, ohne Ausdauer, harte Arbeit, die Fähigkeit, Verluste zu verkraften und vieles mehr, erfolgreich zu sein. Beginnen wir also im Jahr 2011, ich handle mit Immobilien in Israel und es gibt eine Ausstellung in Israel ...

Rücklaufrate

  1. Hallo Bracha, richtig, ich habe Odelia gefunden. In Bezug auf Detroit... ganz richtig, es ist sehr wichtig zu wissen, wo man in welcher Gegend, in welcher Straße und in welchem ​​Teil der Straße einkaufen kann. Leider habe ich erst vor zwei Jahren angefangen, dort einzukaufen. Die Preise haben sich in den letzten zwei Jahren in der ganzen Stadt verdoppelt, und die Erholung ist überall zu beobachten. Gleichzeitig ist große Vorsicht geboten und da stimme ich Ihnen zu.

  2. Freunde, ich denke, hier geht es um die Frage von Odelia Abutbul.
    Sie wollte etwas über Detroit hören, angesichts der Notlage dieser Stadt. Wenn den Daten zufolge auch heute noch, etwa zehn Jahre nach der Subprime-Krise und dem Bankrott der Stadt, eine Erholung der Stadt kaum zu erkennen ist, ist Geduld (und natürlich ein sehr striktes Risikomanagement) erforderlich, wenn über Investitionen in die Stadt nachgedacht wird Es.