In Verbindung stehende News Immobilienunternehmer

Rücklaufrate

  1. Hallo Glück Im Anschluss an unsere Korrespondenz kann ich Ihnen sagen, dass ich am Anfang viele Immobilienartikel gelesen habe – und ich spreche mit Ihnen über das Sammeln von Artikeln aus dem Alter von 13 Jahren, die ich immer noch in einem riesigen Ordner habe – wenn Sie lieben ein Feld, in dem du es lebst. Danach habe ich mir in zahlreichen Kursen eine Ausbildung im Immobilienbereich angeeignet, und während ich ins Wasser sprang und Geschäfte abschloss, und als ich nach einem von mir gegründeten Startup mit Bezug zu E-Commerce und Immobilien in den USA ankam, arbeitete ich In einem Immobilienbüro in New York lernte ich die Welt der amerikanischen Immobilien von innen kennen und durchlief alle Abteilungen – Suche nach Angeboten unter dem Marktpreis, Marketing, Hypotheken usw. Ich empfehle Ihnen, zunächst Ihr Studium abzuschließen – das ist ein wichtiger Beruf in der Branche und auch ein Sicherheitsnetz. Gleichzeitig empfehle ich, sich eine Grundausbildung im Immobilienbereich anzueignen und dann nebenbei zu lernen – Dutzende Immobilienbüros in den USA freuen sich über Sie – es gibt Dutzende Anzeigen in den Zeitungen, nur eine kleine Empfehlung, schauen Sie Suchen Sie nach einem Büro, das Ihnen jede Woche etwas Grundlegendes zahlt und nicht darauf angewiesen ist, Zahlungen aus den Transaktionen zu erhalten, denn es dauert Monate, und Sie werden ein Büro wählen, das Leute hat, die bereit sind, Ihnen den Prozess beizubringen und Sie nicht nur auszunutzen zum Verteilen von Flyern in den Häusern – Sie folgen den Empfehlungen eines Gurus, der im Büro arbeitet und ein Begleitprogramm erstellt. Ich empfehle Ihnen außerdem, in einen Bereich zu gehen, in dem Ihre Spezialisierung Geld wert ist – einen Bereich, der sich entwickelt und eine Wachstumsvision für die nächsten 5 Jahre hat, in dem es aber auch eine unterstützende israelische Gemeinschaft gibt, die Ihnen helfen wird. Wenn Sie, sagen wir, mit einem Freund nach Queens kommen und mit drei Mitbewohnern zusammenleben und jeder 600 US-Dollar im Monat zahlt, Essen teilt, sich gegenseitig unterstützt und anfängt, sich auf die Gegend von Queens zu spezialisieren – dann besteht kein Zweifel daran, dass es dort Konkurrenz gibt Sie werden eine Menge lernen und wissen, dass Ihr Wissen über die Straßen und Gegenden mit der Einführung von Amazon eine Menge Geld wert sein wird – ich habe drei Jahre lang in dieser Gegend gearbeitet und kenne sie wie meine Westentasche, und jetzt Da Amazon kommt, besteht kein Zweifel daran, dass dieses Wissen zu mir beiträgt. Denken Sie Jahre voraus und haben Sie keine Angst davor, sich die Hände schmutzig zu machen. Man fängt ganz unten an, läuft, um Häuser zu zeigen, Flyer, um Angebote zu finden, ein Netzwerk von Kontakten usw. und so lernt man. Ich kenne Leute, die nach der Armee in Brooklyn als Agenten angefangen haben, zu Startups gewechselt sind, heute dort Gebäude bauen und einige davon besitzen und in Penthäusern in Manhattan leben. Wenn Sie Ihre Seele dafür einsetzen, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Außerdem lernt man durch die Arbeit als Immobiliengutachter viel und wird auch mit Transaktionen vertraut gemacht. Natürlich weiß man, wie man Transaktionen hervorragend analysiert – ich lese ständig Wertgutachten und weiß, wie man solche Berichte analysiert und erstellt ist eine Kunst für sich. Je mehr Deals Sie analysieren, desto schneller können Sie erkennen, was ein Deal ist und was nicht. Viel Glück und jede Unterstützung, die Sie brauchen, denken Sie daran, wir sind für Sie da! Hier sind Sie richtig! Sei stark und mutig und ich wünsche dir Ruhm für immer und ewig! ?????

  2. Hallo Osher,
    Ich habe es so gemacht, wie Sie es besprochen haben, und in kurzer Zeit mehrere Immobilien erworben, und ich bin mit den bisherigen Ergebnissen sehr zufrieden. Ich bin mir der Schwierigkeiten bewusst und werde versuchen zu antworten:
    Ich stimme den obigen Kommentaren zu und füge hinzu, dass Sie sich ein erfolgreiches Team zusammenstellen müssen, das mindestens Folgendes umfasst: Immobilienmakler, Hypothekenmakler, Versicherungsmakler, Immobilienverwaltungsgesellschaft, Mentor und Unterstützung von zu Hause (Ehepartner). Sie können auch einen Anwalt hinzuziehen, der bei Bedarf beratend zur Seite steht. Ich stimme zu, dass es im Idealfall besser ist, Immobilien aus der Umgebung zu machen, aber es gibt Gemeinsamkeiten und es gibt Wünschenswertes, und es ist nicht immer möglich. Ich lebe in einem teuren Land (Kalifornien) und es ist unpraktisch, hier Anlageimmobilien zu erwerben, doch mit Hilfe eines klaren Systems konnte ich außerhalb des Landes „per Fernsteuerung“ investieren und dabei auf die wichtigen Details achten häufige Kontrollen, die ich zur Führung des Unternehmens durchführe. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und beantworte sie!

  3. Hallo Osher und viel Glück,
    Was die Suche nach einem Mentor betrifft, empfehle ich meiner persönlichen Meinung nach, in einem Unternehmen zu arbeiten, das sich in diesem Bereich engagiert. Und wie Michael Assido sagte
    Die Immobilienverwaltung erfolgt vor Ort und nicht per Fernsteuerung.

    In Bezug darauf, wo ich anfangen soll.
    Meine Empfehlung (ich glaube, viele werden mir auch nicht zustimmen) ist, in kleineren und weniger wettbewerbsintensiven Märkten zu beginnen. Nicht um zentrale und berühmte Hauptstädte auszuwählen, sondern um einen Blick auf die 4-5 größten Städte im selben Land zu werfen. Informieren Sie sich über die Entwicklung in diesen Städten und senden Sie E-Mails an Immobilienmakler vor Ort, die Ihnen attraktive Angebote entsprechend den von Ihnen gesuchten Preisen zukommen lassen.
    Der Weg ist noch lang, aber die Früchte sind süß.
    Viel glück