In Verbindung stehende News Immobilienunternehmer

Rücklaufrate

  1. Wie geht der Investor mit der Sicherheitenfrage bei Ihnen um? Ist die Immobilie in seinem Namen registriert? Wenn das Verfahren mit dem Entwickler beginnt, der die erste Zahlung und dann einen Investor tätigt, dauert ein schnelles Kostenregistrierungsverfahren manchmal länger als der Flip selbst. Das Geld befindet sich also im Grunde genommen in einer Zeit ohne "harte" Sicherheiten, abgesehen von dem bestehenden Vertrag zwischen dem Entwickler und dem Investor.

  2. Der Umriss ist:
    Der Investor zahlt den Grundbetrag, die Hausinspektion, den Gutachter, die Versicherung, ggf. den Architekten + alle Abschlusskosten + Anzahlung (Arbeiten mit hartem Geld) + monatliche Vorauszahlungen für den Flip-Zeitraum (bei Überschreitung des Zeitrahmens die monatlichen). Zahlungen werden in zwei Hälften geteilt), nehmen Sie einen Monat + Sicherheitsmarge. Zahlungen erfolgen direkt an die Dienstleister (z. B. Kreditkarte, PayPal, Überweisung). Der Investor zahlt dann für den Beginn der Arbeiten einen Vorschuss an den Auftragnehmer, den er bei den ersten Entnahmen aus dem Darlehen (bis zu zwei Entnahmen) zurückerhält.
    Der Anleger ist sich der Tatsache bewusst, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt Dinge aufgedeckt werden, die wir nicht kannten, und dass wir uns zu diesem Zeitpunkt möglicherweise entschließen, einen Schritt zurückzutreten und nach etwas anderem Ausschau zu halten. Dies ist der einzige Betrag, der möglicherweise nicht zurückkommt.
    Nach dem Verkauf geben sie die Schulden von Hard Money und dem Investor zurück (alles, was er bisher bezahlt hat) und verteilen dann die Gewinne. In Bezug auf die Gewinnbeteiligung ist es normalerweise 70/30 zu unseren Gunsten, aber… wir schauen uns an, wie viel der Investor verdient, so dass es auch Fälle gibt, in denen die Gewinnverteilung zugunsten des Investors unterschiedlich ist (nach einer niedrigen Schätzschätzung).