U-Bahn-Bevölkerung:

2.1 M

Durchschnittliches Haushaltseinkommen:

$ 54,000

Arbeitslosenquote:

3.3%

Durchschnittspreis Haus:

$ 119,000

Monatliche Durchschnittsmiete:

$ 1,133

Mit einer Metropolregion von fast zwei Millionen Einwohnern ist Indianapolis die zweitgrößte Stadt im Mittleren Westen und die 2. größte in den USA. Die Stadt hat Milliarden von Dollar in die Revitalisierung gesteckt und zählt heute zu den besten Innenstädten und lebenswertesten Städten Forbes.

Indy ist eine Stadt mit etwa 850,000 Einwohnern und seit langem als Drehscheibe für die Herstellung von Klimaanlagen, Autos und Autoteilen und mehr bekannt. Wie in den meisten US-Städten hat sich die Fertigungsindustrie in Indy jedoch stark verringert. Aber sie haben nicht aufgegeben. Tatsächlich haben sie genau das Gegenteil getan. In den letzten zehn Jahren hat sich die Stadt stetig und leise zu einem nationalen Zentrum für neue Technologien entwickelt.

Heute sind in Indianapolis über 150 Technologieunternehmen ansässig, darunter Salesforce, Angie's List, MOBI und eine Organisation namens TechPoint, deren Mission es ist, das Wachstum der Tech-Community in Indiana zu fördern und zu beschleunigen.

Zu den Faktoren, die Indy für Technologieunternehmen attraktiv machen, gehören die niedrigen Lebenshaltungskosten, die eingeschränkte staatliche Regulierung und ein stetiger Strom qualifizierter Bewerber von mehreren lokalen (und renommierten) Universitäten. Tatsächlich bietet Indy Technikern ein viel günstigeres Leben als die Ost- und Westküste. Zum Beispiel müsste ein Techniker, der in Indianapolis 100,000 USD pro Jahr verdient, 272,891 USD verdienen, um den gleichen Lebensstandard in San Francisco zu haben [bestplaces.net].

Warum hier investieren?

Indianapolis bietet auch heute großartige Möglichkeiten zum Kauf und Halten von Immobilieninvestitionen. Dies gilt insbesondere für Anleger, die in eine boomende Tech-Community investieren möchten, in der es immer noch möglich ist, schlüsselfertige Immobilien mit Cashflow weit unter dem Marktwert zu kaufen - zwischen 70,000 und 130,000 USD.
Sehen Sie sich das Video an
Miami Deals
Immobilien

Sehen Sie sich das Video an

Miami World Center. Format. Einige Einheiten sind noch in Vorbau- und Reservepreisen erhältlich. Für dieses Projekt wurde ein EB-5-Visum erteilt. Bitte kontaktieren Sie Leo Markov telefonisch unter: 130-8424500

Weiterlesen »
Die Transaktionsphase steigt - ein einzigartiges Technologiesystem, das über ein Jahr entwickelt wurde und das wir registrieren

Albuquerque, New Mexico, ist vor allem für sein jährliches Ballonfest bekannt und im Rahmen der AMC-Performance-Show "Breaking Bad" eine kulturreiche und natürlich schöne Metropolregion. Albuquerque ist auch eine der größten Städte im Südwesten der Stadt mit einer vielfältigen Bevölkerung und einigen der führenden High-Tech-Forschungsunternehmen des Landes, darunter National Sandia Laboratories, Intel und die University of New Mexico. Gleichzeitig sind seine kulturellen Traditionen weiterhin ein wesentlicher Bestandteil des täglichen Lebens in der Stadt. Mit einem Fuß in der Vergangenheit, einem Fuß in der Gegenwart und zwei Augen für die Zukunft ist Albuquerque ein faszinierender Ort zum Besuchen und ein noch besserer Ort, um zu Hause anzurufen. (Quelle: (https://www.visitalbuquerque.org/about-abq/history/)

Existiert bereits eine Strategiesitzung? Besuchen Sie das Investorenportal

Existiert bereits eine Strategiesitzung? Besuchen Sie das Investorenportal

Lior Lustig

Lior Lustig Vorstandsvorsitzender - Das Realestate Investor Forum

Lior Lustig ist seit 2007 ein erfahrener Immobilieninvestor in Israel und den USA. Lior verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Akquisition und Verwaltung von Ein- und Mehrfamilienhäusern.
Derzeit betreibt Lior das Real Estate Investor Forum, das eine Immobilienmarke und ein Immobilieninteresse besitzt, die Facebook-Gruppe und die Website „Real Estate Forum USA“. Lior ist vielseitig in einer Vielzahl von Investmentmärkten in den USA und bietet Investoren über das Unternehmen Lösungen.

X